Feuerwehr Kandern
128 Einsätze im Jahr 2021

Im Jahr 2021 wurde die Feuerwehr Kandern zu insgesamt 128 Einsätzen alarmiert. Darunter waren u.a. drei Großbrände. Der letzte am 19.12.2021.

2021_12_19_brand_tannenkirch.jpg
Spende nach Brand

Allen Abteilungen der Kanderner Feuerwehr war schnell klar, ihrem Mitglied der Einsatzabteilung  und seiner Familie muss geholfen werden. Nachdem am Sonntag , den 19.12 ein Dachstuhlbrand große Teile Ihres Wohnhauses zerstörten, übergab man am Heiligabend eine Geldspende aus der Kameradschaftskasse und einen geschmückten Weihnachtsbaum an die Geschädigten

2021_spende_nach_brand_tannenkirch.jpg
Großbrand Tannenkirch

Am 19.12.2021 gegen 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Abteilungen Stadt und Tannenkirch zu einem Dachstuhlbrand nach Tannenkirch alarmiert. Die Anfahrt war auf „Sicht“ und es wurde sofort auf die nächste Eskalationsstufe erhöht. Somit wurde ein weiterer Löschzug der Feuerwehr Kandern alarmiert, bestehend aus den Abteilungen Wollbach, Holzen und Feuerbach. Außerdem wurde eine weitere Drehleiter alarmiert.

2021_12_19_brand_tannenkirch.jpg
Impfaktion des Landkreises

Auf Anfrage von Bürgermeisterin Simone Penner unterstützte die Feuerwehr das Impfteam des Landkreises und übernahm das Warteschlangenmanagement, die Zugangskontrolle, die Zuweisung zu den Impf,- und Anmeldeplätzen, den Sanitätsdienst und die Überwachung nach der Impfung.

2021_12_06_impfaktion.jpg
Brand Hackschnitzel bei Zimmerei

Am Freitag, den 03.12.2021 um 23:40 Uhr wurden die Abteilungen Stadt und Holzen zu einem Brand in eine Zimmerei in Kandern gerufen. Dort waren große Mengen Hackschnitzel in einer Heizungsanlage in Brand geraten und verursachten eine starke Rauchentwicklung.

2021_12_03_brand_silo.jpg
Übung der Abteilungen Tannenkirch und Stadt

Die Abteilungen Tannenkirch und Stadt absolvierten eine Einsatzübung bei der Firma Graf im Tannenkircher Furtweg. Angenommen wurde ein Brand nach einer Verpuffung im Betriebsgebäude mit eingeschlossenen Personen.

2021_uebung_graf_tannenkirch.jpg
Hauptversammlung Gesamtwehr
Auf dem Festplatz in Kandern-Holzen fand die Hauptversammlung für die Berichtsjahre 2019 und 2020 statt.
 Zahlreiche Berichte der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr, der Ersthelfergruppe sowie der Altersabteilung standen auf der Tagesordnung.
2021_hauptversammlung.jpg
Übung Werksiedlung Christophorus

Die Abteilung Stadt wurde zu einer angekündigten Alarmübung in die Werksiedlung St. Christophorus durch die Brandmeldeanlage gerufen. Angenommen wurde ein Brand in einer Dachgeschosswohnung.

2021_uebung_werksiedlung_st.christopherus.jpg
Übung Kalteherberge

Die Abteilungen Tannenkirch und Stadt absolvierten eine Einsatzübung auf dem Hofgestüt Kaltenherberge in Tannenkirch. Angenommen war ein Brand eines größeren Gebeäudeteiles und das Retten von Menschen aus einer Gefahrenlage unter Atemschutz

2021_uebung_kalteherberge.jpg

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 49 - Gestern 63 - Insgesamt 270394

Menü