Feuerwehr Kandern
Elf Einsätze im vergangenen Jahr

Im vergangenen Jahr hatte die Abteilung Riedlingen elf Einsätze. Diese gliederten sich wie folgt: fünf Technische Hilfeleistungen, ein Brandeinsatz, zwei Einsätze mit der Führungsgruppe, eine Personensuche und zwei Brandsicherheitswachen im Mühlischopf. Weiterhin gab es zwölf Übungen.

2023_abt.versammlung_riedlingen.jpg
179 Einsätze im vergangenen Jahr

Die Feuerwehrabteilungen der Kanderner Feuerwehr haben im letzten Jahr 179 Einsatzstellen abgearbeitet. Somit wurde zu 51 Einsatzstellen mehr ausgerückt als im Jahr zuvor.

feuerwehr_kandern_logo.jpg
Heimrauchmelder hat ausgelöst

Zu einem Mehrfamilienhaus in der Kanderner Bahnhofstrasse rückte die Feuerwehr Kandern mit ihren Abteilungen Stadt und Holzen unter Leitung von Kommandant Günter Lenke und Zugführer Michael Raab zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in eine Wohnung im 2 Obergeschoss aus.

2022_12_29_rauchmelder_bahnhofstrae.jpg
Jugendgruppe Kandern weiter im Aufwind

Kürzlich konnte die Jugendgruppe der Abteilung Stadt in der Mensa der August -Macke-Schule ihre Mitgliederversammlung durchführen. Man konnte dazu über 70 Jugendliche, deren Eltern und viele weitere Gäste begrüßen.

jf_logo_kandern.jpg
Abschlussübung der Abteilung Holzen

Schon seit Jahrzehnten wird die Abschlussübung der Abteilung Holzen (Kandern) und Mappach (Efringen-Kirchen) zusammen durchgeführt. Dieses Mal galt es einen ausgedehnten Wohnungsbrand in der Mappacher Bergstrasse abzuarbeiten.

2022_abschlussuebung_abt.holzen.jpg
Maschinistenlehrgang 2022

Das Ausbilderteam der Feuerwehr Kandern konnte kürzlich 16 Feuerwehrangehörige aus Steinen, Zell i.W., Todtnau, Schliengen, Binzen, Kleines Wiesental und Kandern selbst zu Maschinisten ausbilden.

2022_maschinistenlehrgang.jpg
Reblandeckübung der Jugendfeuerwehr

Am 03.10. trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Bad Bellingen, Efringen-Kirchen und die beiden Jugendgruppen der Kanderner Jugendfeuerwehr zu der schon traditionellen Reblandeckübung auf dem Areal der Firma Knoblauch in Tannenkirch.

2022_reblandeckuebung.jpg
Einsatzübung in Sitzenkirch

Der kürzlich neu gebildete Löschzug 3 bestehend aus den Abteilungen Sitzenkirch, Riedlingen und Feuerbach konnte seine Schlagkraft bei einer Einsatzübung auf den Sitzenkircher Wässerlehöfen unter Beweis stellen. Dieser Löschzug wurde gebildet, um besonders die Wasserförderung über lange Wegstrecken abarbeiten zu können.

2022_uebung_loeschzug3_in_sitzenkirch.jpg
Neue Atemschutztechnik hält Einzug

Die Stadtverwaltung und die Führung der Feuerwehr Kandern ist immer bemüht trotz knapper Finanzmittel der Stadt, für die Feuerwehrangehörigen ein möglichst optimale persönliche Ausrüstung vorzuhalten, um die Sicherheit bei Einsätzen zu gewährleisten. Durch die Jahrzehntelange Zusammenarbeit mit einem schwedischen Hersteller war es nun möglich bei den Atemschutzgeräten auf Überdrucktechnik umzusteigen

2022_neue_atemschutztechnik.jpg

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 6 - Gestern 80 - Insgesamt 300586

Menü