Feuerwehr Kandern
Förderverein hält Rückblick

Die Mitglieder des Feuerwehrfördervereins der Abteilung Stadt konnten für die beiden letzten Berichtsjahre eine umfangreiche Bilanz vorweisen. Viele Anschaffungen für die Ersthelfer, der Einsatzabteilung und für die Jugendfeuerwehr konnten die fast 160 Fördermitglieder ermöglichen.

2022_foerderverein_abt.stadt.jpg
Zusammenarbeit unter den Abteilungen wichtig

Eine Übung der Abteilungen Stadt, Wollbach und Holzen wurde kürzliche auf dem Rüttehof zwischen Hammerstein und Wollbach gelegen durchgeführt. Vorbereitet wurde die Übung von Kommandant Günter Lenke und Thomas Sütterlin, als Einsatzleiter fungierte Dietmar Wieber.

2022_uebung_ruettehof.jpg
Besuch aus Penela

Kürzlich konnten fünf Freunde aus Penela in Kandern begrüßt werden. Ein umfangreiches Programm wurde für die Gäste zusammengestellt. Ein Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Freiburg und der Roche in Basel, der Feuerwehrübungsanlage in Eschbach, sowie der Feuerwehr Maulburg mit Ihrer Waldbrandkomponente standen auf dem Programm.

2022__04_besuch_penela.jpg
Abteilungsversammlung der Abt. Stadt

Nach einer coronabedingten Unterbrechung konnte die Versammlung der Kanderner Feuerwehrabteilung Stadt dieses Jahr wieder in Präsens stattfinden. Abteilungskommandant Matthias Meisinger begrüßte die aktiven Feuerwehrleute, die Altersabteilung sowie einige Gäste in der Mensa der August-Macke-Schule in Kandern.

2022_abt.versammlung_abt.stadt.jpg
Spenden für Reanimationspuppe

1700 Euro an Spendengeldern hätte man gebraucht, um eine neue Reanimationspuppe samt technischem Echtzeit-Feedback für die Ersthelfergruppe der Feuerwehr Kandern anzuschaffen. "Überwältigende 3700 Euro sind bei unserem Förderverein eingegangen", freut sich Feuerwehrkommandant Günter Lenke.

2022_uebungspuppe.jpg
Trainingsanzüge für die Atemschutzgeräteträger

Die Firma Elektro Bissinger spendete für die Atemschutzgeräteträger zwölf Trainingsanzüge. Diese können die Feuerwehrleute nach einem Einsatz anziehen, wenn die Einsatzkleidung stark verschmutzt und kontaminiert wird und gereinigt werden muss

2022_trainingsanzuege.jpg
Stadt Kandern investiert in die Feuerwehr

Die Drehleiter der Feuerwehr Kandern konnte nach einem 30-tägigen Werkstattaufenthalt bei der Fachfirma in Kandel (Pfalz) wieder abgeholt. Diese Inspektion war nach 20-jährigem Gebrauch des Rettungsgerätes notwendig.

Außerdem wurde für das Gerätehaus Kandern ein neuer Stapler angeschafft.

2022_abholung_drehleiter.jpg
Abteilung Feuerbach hat gewählt

Nach zweijähriger Unterbrechung konnte Abteilungskommandant Dietmar Wieber seine Kameraden wieder zur Abteilungsversammlung begrüßen.

Im Mittepunkt des Abends stand die Wiederwahl von Dietmar Wieber zum Abteilungskommandanten und Mario Leonhardt zum stellvertretenden Abteilungskommandanten, sie werden somit weitere fünf Jahre die Abteilung leiten.

2022_abt.versammlung_feuerbach.jpg
Atemschutzgeräteträger gefordert

Um die körperliche Leistungsfähigkeit der Atemschutzgeräteträger zu überprüfen wurden rund 50 Mitglieder aller Feuerwehrabteilungen der Kanderner Feuerwehr zu einer Belastungsübung eingeladen

2022_belastungsuebung.jpg

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!

 

Besucherzähler

Heute 26 - Gestern 54 - Insgesamt 286670

Menü