Feuerwehr Kandern

 

08.08.2016

Der Opel Blitz (Oldtimer) konnte in sein neues Zuhause bugsiert werden

Bericht

21.05.2016

Die Einsatzkräfte konnten wieder zurück in das Gerätehaus am Papierweg ziehen.

Bericht

25.01.2016

In der Gemeinderatsitzung wurden folgende Bauarbeiten vergeben:

- Herstellung der Feuerwehrzufahrt
- Errichtung Parkplätze für die Einsatzkräfte

18.09.2015

Richtfest:

Bericht

27.04.2015

In der Gemeinderatsitzung wurden folgende Bauarbeiten vergeben:

- Gerüstarbeiten
- Elektroarbeiten
- Heizungsbauarbeiten
- Lüftungsbauarbeiten
- Sanitärarbeiten
- Zimmer-, Holzbau-, DachdeckungS- und Fassadenarbeiten
- Klempner- und Dachabdichtungsarbeiten
- Glaser-, Metallbau- und Sonnenschutzarbeiten

10.03.2015

In nur knapp sechs Stunden war das Gerätehaus dem Erdboden gleichgemacht.

Abbruch 2     Abbruch 3

18.02.2015

Die Abbrucharbeiten des brandgeschädigten Gerätehauses haben begonnen.

Bericht

Abbruch

10.01.2015

Die Stadt Kandern hat mittlerweile grünes Licht für den Abbruch des Garagentraktes des Feuerwehrgerätehauses der Stadtabteilung am Papierweg.

Bericht

27.08.2014

Architekt Bernd Brohammer hat in der Gemeinderatssitzung die Umbaupläne für das vor einem Jahr ausgebrannte Feuerwehrgerätehaus am Papierweg vorgestellt.

Bericht

03.07.2014

Im Gemeinderat wurden nun die Aufträge für die Tragwerksplanung sowie für die statische Prüfung der neu zu bauenden Fahrzeughalle erteilt.

Bericht

14.05.2014

In der Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, den Planungsauftrag zum Abbruch und veränderten Wiederaufbau der Fahrzeughalle der Abteilung Kandern an den freien Architekten Brohammer zu vergeben.

Bericht

18.04.2014

In der Gemeinderatssitzung wurde beschlossen das Gerätehaus Kandern im Papierweg wiederaufzubauen.

23.12.2013

Die Drehleiter 18/12 wird abgeholt von der Instandsetzung.

13.12.2013

Einweihung der neuen Fahrzeuge: ELW, HLF, MTW und MLF

Übergabe des Fahrzeuges LF8 nach Sitzenkirch

Bericht

12.12.2013

Abholung des neuen HLF bei der Firma Metz (Rosenbauer Group) in Karlsruhe

Abholung des neuen MTW der Jugendfeuerwehr bei der Firma Esser GmbH in Mülheim - Kärlich

Bericht

05.12.2013

Erster First Responder Einsatz nach dem Brand.

27.11.2013

Die Ersthelfergruppe (First Responder) ist nun wieder einsatzbereit.

15.11.2013

Rückgabe LF 16/12 an die Feuerwehr Bad Krozingen

-> Herzlichen Dank hierfür

06.11.2013

Spendenübergabe vom Erlös des "SchmiEdelMatt-Festes

-> Herzlichen Dank

Pressebericht

25.10.2013

Die erste Übung mit dem neuen ELW fand in Schliengen statt.

Auch die Führungsgruppe war mit dabei.

Bericht

Erste Einsatzfahrt mit dem neuen Einsatzleitwagen

23.10.2013

Die komplette Einsatzuniform wurde für die Einsatzkräfte der Abteilung Kandern geliefert

19.10.2013

Abholung des neuen ELW bei der Firma Esser GmbH in Mülheim - Kärlich

09.10.2013

Vorführung eines Fahrzeuges (HLF 20/20) der Fa. Rosenbauer

 

Konstruktionsgespräch mit der Fa. Rosenbauer

24.09.2013

Drehleiter 18/12 wird zur Instandsetzung in das Werk (Fa. Metz) gebracht

Drehleiter 23/12 (ehemals Feuerwehr Waldkirch) wird in Dienst gestellt als Ersatzfahrzeug

12.09.2013

Der Küchenwagen der Jugendfeuerwehr wurde gereinigt und in den "Mühlischopf" nach Riedlingen gestellt.

04.09.2013

Die Stadt Kandern hat eine gebrauchte Drehleiter der Feuerwehr Waldkirch erworben.


www.feuerwehr-waldkirch.de

27.08.2013

Beschriftung des Tores mit dem Aufdruck "FEUERWEHR"

26.08.2013

Gemeinderat der Stadt Kandern stimmt einstimmig der Beschaffung von ELW, MTW und HLF zu

Die restlichen Spinde für die Einsatzkräfte der Abteilung Kandern wurden geliefert

12.08.2013

Vorstellung neuer Geräte durch die Firma Weber Hydraulik

08.08.2013

Der zurzeit restaurierte Opel Blitz wird zu einem Fahrzeugaufbereiter transportiert, da er rauchbelastet ist

01.08. - 02.08.2013

Einbau des elektrischen Tores für die Ein- und Ausfahrt der Einsatzfahrzeuge

31.07.2013

1. Regelprobe nach Brand

27.07.2013

Erster Musterspind durch Fa. Grabner Design geliefert

22.07. - 29.07.2013

Reinigung der "heilgebliebenen" Fahrzeuge (HLF/DLA/SW/GW) durch eine Spezialfirma

 24.07.2013

  • Vorführung eines Fahrzeuges der Fa. Ziegler

  • Einweisung LF 16/12

  • Anprobe neue Einsatzkleider

23.07.2013

Erste Einsatzfahrt aus dem Gerätehaus im Käppele

Einsatzbericht

Abholung LF 16/12 der Feuerwehr Bad Krozingen

Pressebericht

 22.07.2013

Spende von der Fa. Resin (Büromaterial) erhalten

 20.07.2013

Einrichten des "neuen" Gerätehauses im Käppele

  • Druckluft
  • Ladeerhaltung
  • Infoboard
      -> 4m - Funk
      -> Telefon
 
 
19.07.2013
 
Umzug in das "neue" Gerätehaus im Käppele (ehemalige Medima Halle)
 
 
 
 
17.07.2013
 
Ausschusssitzung der Abteilung Kandern
 
 
15.07.2013
 
Besprechung mit dem Kommando der Abteilung Kandern, Bürgermeister sowie der Versicherung BGV auf dem Rathaus in Kandern.
 
-> Weiteres Vorgehen
 
 
16.07.2013
 
Wohnungsbrand in Kandern
 
 
 
13.07.2013
 
Umbau der Ersatzwache im Käppele (ehemalige Medima Halle)
 
-> Lampen mussten weiter nach oben gehängt werden wegen der Fahrzeughöhe
-> Küche einrichten
-> Heizungsrohre verlegen bez. Toreinbau
-> Büro einrichten
 
 
10.07.2013
 
Treffen der Einsatzkräfte der Abteilung Kandern
-> Lagebesprechung
-> Besichtigung Ersatzwache im Käppele (ehemalige Medima Halle)
 
 
08.07.2013
 
Erster Einsatz nach Brand im Gerätehaus
 
 
 
06.07.2013
 
Umzug sowie Einrichtung des Bauhofes in Kandern
 
 
05.07.2013
 
Anlieferung Einsatzkleidung der Fa. Barth
 
-> Helm
-> Handschuhe
-> Stiefel
 
 
 
05.07.2013
 
Brand Gerätehaus Kandern
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Feuerwehr Kandern
Papierweg 2
79400 Kandern
Tel.: 07626/8008
 
 
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Kandern - Alle Rechte vorbehalten!